Arizona Hotels

Arizona Hotels

Arizona ist ein Bundesstaat im Südwesten der Vereinigten Staaten von Amerika gelegen. Arizona wird zudem oft als „Grand Canyon State“ bezeichnet, um die wichtigste Sehenswürdigkeit des Bundesstaates zu würdigen.

Die Anreise für Ihren Arizona Urlaub beginnt an den internationalen Flughäfen in Phoenix oder Tucson. Es lohnt sich gleich zu Beginn der Reisen einen Aufenthalt in einer dieser beiden Städte einzuplanen, da sich zum einen Arizonas beste Hotels und zum anderen zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten hier befinden.

Phoenix ist die Hauptstadt des Bundesstaates Arizona und wird auch als „Valley of the Sun“ bezeichnet. Dies hängt mit der Lage der Stadt inmitten der Sonora Wüste zusammen.

Eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Verpassen Sie nicht den Besuch des Heard Museum, des Phoenix Art Museums, des US Airways Centers, des Botanischen Gartens und des Zoos, des Camelback Mountains und des Chase Fields.

Ihr Arizona Hotel in Phoenix hilft Ihnen gerne bei der Organisation der Ausflüge weiter.

In Tucson erwartet Sie das Arizona Desert Museum, die Davis Monthan Air Force Base, die Kirche Son Xavier del Bac und der Saguaro Nationalpark. Auch hier stehen Ihnen komfortable Arizona Hotels zur Verfügung.

Berühmt ist Arizona neben beeindruckenden Städten auch für die Vielzahl der Wüstenlandschaften. Drei wichtige Nationalparks sollten daher auch auf Ihrem Urlaubsprogramm in Arizona stehen. Der bekannteste unter ihnen ist natürlich der Grand Canyon Nationalpark, der gut 5 Millionen Besucher Jahr für Jahr in seinen Bann zieht. Am besten verschaffen Sie sich einen Überblick über diese Schlucht mit einem Helikopterrundflug. Sehr viele faszinierende Ausblicke erhalten Sie zudem von den Aussichtspunkten aus.

Der Petrifried Forest Nationalpark ist der zweitwichtigste Nationalpark Arizonas. Auch hier erleben gut 1 Million Menschen Jahr für Jahr welche Auswirkungen die Natur haben kann. Die Painted Dessert, die Tepees und der Rundweg Blue Mesa werden als Ausflugsziel in diesem Park sehr gerne angeboten.

Für Sie als Naturliebhaber lohnt sich ein Besuch des dritten Nationalparks, dem Saguaro Nationalpark, der die zum endemische Arten der Flora und Fauna zeigt.

Die so genannten National Monuments werden ebenfalls gerne besichtigt. Besonders zu empfehlen ist das Sunset Crater National Vulvano Monument und Montezumas Castle an der Grenze zu Utah.

Wer Urlaub in Arizona machen möchte, der sollte sich genau überlegen wann? Wer große Hitze nicht verträgt sollte eher im Januar fahren. Aber richtig kalt wird es in Arizona höchstens in den Nächten und selbst dann nur in wenigen Gegenden. Der Grand Canyon ist das Wahrzeichen von Arizona. Arizona zählt eher zu den trockenen Staaten von USA. Hier findet man gemäßigtes mitteleuropäisches Klima.

Die Hotels in Arizona haben einiges zu bieten. Wer bereit ist in seinen Aufenthalt etwas mehr zu investieren, für den wird der Service besonders zuvorkommend, das Zimmer prachtvoll und der Kleiderschrank begehbar sein. Ob dieser Luxus aber auch das viele Geld wert ist, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Achten sollte man in Arizona aber zumindest auf das Vorhandensein einer Klimaanlage, da es in den Zimmern sonst kaum auszuhalten ist.

Wie in jedem Staat der USA findet man auch in Arizona verschiedene Arten von Hotels. Nebst den üblichen Motels am Straßenrand findet man auch dort richtig nette Hotels unterschiedlicher Kategorien. Da es in Arizona oft sehr heiß ist, sollten gerade dort Hotels mit Rauchmeldern ausgestattet sein, da die Brandgefahr erhöht ist. Manche Häuser sind sogar durch funkferngesteuerte Rauchmelder gesichert. Man kann sich bei jedem Haus erkundigen. Ein Vorteil in dieser heißen Gegend sind Hotels oder Motels, die mit einem Pool ausgestattet sind für eine gelegentliche Abkühlung. Wer einen Rundtrip macht kann sich vorher die Route und die Häuser auf der Strecke ansehen und aussuchen. Damit ist man auf der sicheren Seite, was die Übernachtungsmöglichkeiten anbelangt.